AUSTRIA: FAUSTBALL: ERGEBNIS - VIERTELFINAL-ENTSCHEIDUNG MÄNNER BUNDESLIGA. GRIESKIRCHEN WIRFT TITELVERTEIDIGER AUS DEM RENNEN!



Im entscheidenden Spiel der best-of-three-Serie des Viertefinales setzt sich Grieskirchen knapp mit 3:4 gegen Kremsmünster durch und fixiert damit die Teilnahme fürs Final3 am 1. und 2. Juli in Vöcklabruck! Im Aufstiegs Play Off bleibt Froschberg ungeschlagen und sichert sich den Meistertitel!

Titelverteidiger ausgeschieden!

Nachdem UFG Sparkasse Grieskirchen/Pötting und TuS Raiffeisen Kremsmünster jeweils ein Spiel in der best-of-three-Serie des Viertelfinales für sich entscheiden konnten, musste der zweite Halbfinalplatz fürs Final 3 in einer entscheidenden dritten Partie ausgespielt werden. Die Kremstaler legen einen Auftakt nach Maß hin: 11:5 der erste Satz. Grieskirchen zeigt aber sofort, dass diese Partie noch sehr umkämpft werden wird und gewinnt Satz zwei 6:11. Im dritten Satz geht es dann heiß her, ehe sich die Trattnachtaler auch diesen knapp 11:13 holen könne. Kremsmünster gleicht zwar noch zweimal zum 2:2 und 3:3 Satz-Zwischenstand aus, muss sich im entscheidenden siebten Satz aber 6:11 geschlagen geben. „Wenn auch knapp, diesmal waren die Grieskirchner wohl ein wenig besser“, so TuS Coach Dietmar Winterleitner, der vor allem in Teilen der Defenisive und in der letzten Konsequenz im Angriff Potenzial sieht. Der Titelverteidiger ist damit aus dem Rennen: Schon jetzt ist klar, dass sich heuer ein anderes Team den Meistertitel holen wird. Youngster Laurenz Hübner zeigt sich aber schon wieder kämpferisch: „Wir schauen nun vorwärts zum Champions Cup am 9. Juli in Mannheim und wollen dort eine Medaille holen!“

Froschberg ungeschlagen zum Meistertitel im Aufstiegs Play Off!

Auch Union Tigers Vöcklabruck 2 kann die Linzer nicht besiegen: Sieht es am Anfang noch nach einer klaren Angelegenheit für den Tabellenersten aus, so kommen die Tigers immer besser ins Spiel und Froschberg setzt sich am Ende nur knapp durch: „Den Meistertitel haben wir uns heute hart erkämpft. Um in der 1. Bundesliga bestehen zu können, müssen wir uns noch deutlich steigern“, so Froschberg-Angreifer Martin Pühringer zur Leistung. Auch der AWN TV Enns beendet eine ausgezeichnete Saison mit einem Sieg. Beim 4:0 gegen Ottensheim lassen sie nichts anbrennen. Union Greisinger Münzbach reiht sich mit einem 4:0 Sieg über SV MM Frohnleiten auf dem dritten Tabellenrang ein. Hart umkämpft war das Spiel zwischen den Erstligaabsteiger FSC Wels 08 und ASKÖ Laakirchen Papier. Die Messestädter liegen schon 3:0 in Führung, müssen sich am Ende aber noch 3:4 geschlagen geben. Für die beiden Teams heißt es nun, sich im Herbst in der 2. Bundesliga zu beweisen. Die Aufsteiger Enns und Froschberg blicken äußerst motiviert den künftigen Herausforderungen in der 1. Bundesliga entgegen!


Spielpläne und Tabelle:


Fuente: federación austriaca, http://www.oefbb.at/de/newsshow-ergebnis-viertelfinal-entscheidung-maenner-bundesliga

Comentarios

Entradas populares de este blog

Proyecto INIA impulsará la producción de insectos benéficos en liceos agrícolas de la Región del Maule

En dependencias de la Casa del Campesino, en la comuna de Carahue, se realizó una reunión técnica para analizar los primeros avances del proyecto “Mejoramiento y rescate del recurso genético valioso del poroto Manteca”

Diputados aprueban establecer el primer lunes de octubre como el Día del Feriante

El Tiempo para mañana sábado 12 de agosto de 2017

Senado: En sesión/taller debatieron “el mejor camino” para terminar con la brecha salarial entre hombres y mujeres

Senado: Fondo de infraestructura: ¿en qué consiste la nueva empresa pública que velará por la modernización de la infraestructura?