Faustball: Alemania: Doppelter Derbysieg für Ahlhorn


Doppelter Derbysieg für Ahlhorn





Ahlhorn (DFBL/ssp). Der Ahlhorner SV hat auch zum Rückrundenstart in die 1. Bundesliga Nord der Frauen seine Tabellenführung gefestigt. Am vorgezogenen Derbyspieltag hielt sich die Mannschaft von Trainerin Edda Meiners gegen den SV Moslesfehn und den TV Brettorf schadlos.
Zu Saisonstart hatte der SVM den Ahlhornerinnen noch die bisher einzige Saisonniederlage zugefügt. Im Rückspiel revanchierten sich die Blau-Weißen
aber mit einem 3:1-Erfolg (11:6, 11:7, 9:11, 12:10). Von Beginn an gaben die Gastgeberinnen den Takt vor, holte sich die ersten beiden Sätze. In der anschließenden Phase drohte sich das Blatt zu wenden. SVM-Coach Till Oldenbostel brachte Kathrin von der Pütten auf der Zuspielposition. Mit ihr verkürzten die Mossis, hatten im vierten Abschnitt sogar Satzball. Dann aber drehte Ahlhorn noch einmal auf und feierte die geglückte Revanche.
Im zweiten Duell setzte dann der TV Brettorf seine Serie von drei Siegen aus den letzten drei Spiel mit einem weiteren Erfolg fort. Nach zwischenzeitlicher Führung für das gegnerische Team vom Küstenkanal glich Brettorf aus (10:12, 11:8) – nur um danach erneut nur denkbar knapp in Satzrückstand zu geraten (11:13). Die Schwarz-Weißen zeigten aber Moral. Erst wurde in der Verlängerung des vierten Durchgangs der Entscheidungssatz erkämpft (13:11), dann bewies das Buck-Team, dass auch es auch ein Fünfsatzspiel gewinnen kann. Mit 11:8 holte sich die Mannschaft wie die Männer den vierten Saisonsieg und bescherte ihrer Trainerin mit den beiden Punkten ein kleines Geburtstagsgeschenk.
Auch im zweiten Spiel des Tages zeigten die Brettorferinnen gegen den Ahlhorner SV eine gute Leistung. Nach einem noch recht deutlichen 6:11 im ersten Abschnitt, sah es im zweiten schon deutlich besser. Aus einem 4:7-Rückstand machte das Team aus der Gemeinde Dötlingen noch ein 10:10, ehe sich die Routine der Gastgeberinnen durchsetzte. Im dritten Durchgang sah dann vieles nach einem Brettorfer Satzgewinn aus. Mit 8:5 führte der TVB, hatte beim 11:10 sogar einen Satzball. Dann aber drehte der Tabellenführer noch einmal auf und verbuchte seinen neunten Sieg in dieser Spielzeit.


Fuente: federación alemana, http://faustball-liga.de/doppelte-derbysieg-fuer-ahlhorn/

Comentarios

Entradas populares de este blog

Senado: Apicultura: solicitan nueva regulación que permita fomentar una actividad sustentable

Senado: Proyecto que perfecciona el marco normativo que rige las aguas logra importante avance

Entre la mañana del jueves 17 y hasta la mañana del día viernes 18 de agosto, se pronostican precipitaciones de intensidad moderada a fuerte en la precordillera y cordillera del sector norte de la Región de Los Lagos, y en la costa y cordillera de la Provincia de Palena, al sur de la región

MUNICIPIO DE OSORNO CONTINÚA ENTREGA DE CHALECOS REFLECTANTES Y KITS DE LUCES PARA BICICLETAS A TRABAJADORES DE LA COMUNA

El Tiempo para mañana sábado 19 de agosto de 2017.

Entre la tarde del domingo 20 y hasta la mañana del día lunes 21 de agosto, se prevé viento de intensidad moderada a fuerte en la Provincia de Capitán Prat, Región de Aysén

Una excelente participación tuvo la selección de Gimnasia Rítmica del Instituto Alemán de Osorno en el “Campeonato Nacional de Colegios Alemanes”, organizado este año por el Colegio Mariano de Schoenstatt.

Senado: Proyecto de ley que limita responsabilidades de los usuarios de tarjetas de crédito es despachado a la Sala