Suiza: Faustball: 13 Spielerinnen fürs A-Kader selektioniert

13 Spielerinnen fürs A-Kader selektioniert

von Swiss Faustball

Die Frauen Nationaltrainer Anton Lässer und Benjamin Marti-Suter haben das Kader der Schweizer Frauen Nationalmannschaft im Hinblick auf die EM auf 13 Spielerinnen reduziert. Mit Simona Kropf, Katja Winiger und Katrin Lüchinger sind drei Neulinge mit dabei.
Der Saisonhöhepunkt für die Frauen Nationalmannschaft ist in diesem Jahr die EM Ende August in Calw (De). Im Hinblick auf diese Titelkämpfe haben die Nationaltrainer Anton Lässer und Benjamin Marti-Suter das Kader auf 13 Spielerinnen reduziert. Neben den arrivierten Kräften sind auch noch drei Spielerinnen mit dabei, die bislang noch nie an einem Grossanlass dabei waren. Es sind dies Simona Kropf, die beim TSV Jona in der Nationalliga B spielt, Katrin Lüchinger vom SVD Diepoldsau und Katja Winiger ebenfalls vom TSV Jona.
"Katrin und Simona haben beim Zusammenzug in Frauenfeld einen sehr starken Eindruck hinterlassen. Deshalb sind sie mit dabei. Insbesondere Simona möchten wir noch etwas genauer beobachten auf höherem Niveau als in der Nationalliga B", so Anton Lässer. Katja Winiger hat sich gemäss Lässer dank ihren starken Auftritten in der Meisterschaft mit dem TSV Jona für höhere Aufgaben empfohlen. 
Die definitive Kaderselektion im Hinblick auf die EM - das definitive Kader umfasst zehn Spielerinnen und zwei Pikettspielerinnen - wird beim nächsten Zusammenzug in Diepoldsau (1./2. Juli) gefällt. Die aktuelle Kaderliste gibt es hier.



Comentarios

Entradas populares de este blog

ASTRONOMÍA:Primera luz de ESPRESSO — el buscador de planetas de nueva generación. El espectrógrafo ESPRESSO (Echelle SPectrograph for Rocky Exoplanet and Stable Spectroscopic Observations, espectrógrafo echelle para exoplanetas rocosos y observaciones espectroscópicas estables) ha realizado con éxito sus primeras observaciones. Instalado en el VLT (Very Large Telescope) de ESO, en Chile, ESPRESSO detectará exoplanetas con una precisión sin precedentes buscando los minúsculos cambios en la luz de sus estrellas anfitrionas. Por primera vez, una máquina para cazar planetas será capaz de combinar la luz de los cuatro telescopios VLT.

Puerto Montt: Último Café Científico 2017 de la Universidad Austral de Chile se referirá al Cáncer de Mama y como Prevenir

FERIA DE NAVIDAD PUERTO OCTAY 2017. Del 8 al 10 de diciembre en el Museo "El Colono"

Estudio del SERNAC: diferencias de hasta 227% en pasajes de buses interurbanos previo a fin de semana largo

Senado: Transparencia del mercado del suelo: se abre debate en particular

Armada: Batallón “Aldea” dio por finalizado su ciclo de entrenamiento de combate

República Checa: Una medicina para el alcoholismo podría combatir al cáncer

Doce elementos inscritos en la Lista representativa del patrimonio cultural inmaterial de la humanidad