Alemania: Faustball: Ahlhorn und Hagen gelingt Doppelschlag in der 1. BL Männer Nord



Ahlhorn und Hagen gelingt Doppelschlag in der 1. BL Männer Nord

Brettorf ( DFBL/ssp) Während mit dem VfK Berlin und dem TV Voerde gleich zwei Teams aus der Nord-Bundesliga im europäischen Einsatz waren, traten die restlichen sechs Bundesligisten in der 1. Liga Nord an. Für den Ahlhorner SV und TSV Hagen 1860 lief das Wochenende dabei perfekt – beide sicherten sich vier Punkte im Kampf um die DM-Quali, die Entscheidung um Platz drei ist somit noch nicht gefallen.
Die besseren Karten hat auch weiterhin der Ahlhorner SV. Bei Starkregen und zwischenzeitlicher Spielunterbrechung behielt die Mannschaft von Trainer Karsten Bilger die Nerven und schlug im Derby den kämpfenden SV Moslesfehn. Dabei war das Tabellenschlusslicht gleich zwei Mal in Führung gegangen. „Bei uns war es zu Beginn mehr Krampf als Kampf, dazu hat uns Florian Würdemann mit seinen Bällen extrem unter Druck gesetzt“, berichtete Coach Bilger vom stark aufspielenden SVM-Angreifer. Erst durch eine Systemumstellung fand der ASV besser ins Spiel und gewann 5:2. Zwei Tage später war es dann gegen die Berliner Turnerschaft mit 5:0 eine klare Angelegenheit. „Wir haben auch bei Wechseln innerhalb das Team souverän weitergespielt“, berichtete Bilger, dessen Team mit 16:8 Punkten aktuell auf Platz drei steht und die DM-Qualifikation in der eigenen Hand hat.
Auf dem vierten Rang platziert sich weiterhin der TSV Hagen 1860, der auf seiner Reise in den Landkreis Oldenburg ohne Punktverlust blieb. Gegen den SV Moslesfehn mussten sich die Westfalen aber mächtig strecken. 1:3 lag das Team von Holger Bock bereits zurück, ehe sie die Partie noch einmal zum 5:4 drehten. „Es war eine klasse Begegnung in der Hagen einfach in den entscheidenden Momenten cooler war“, resümierte Moslesfehns Trainer Bodo Würdemann. Einen Tag später sicherte sich der TSV in Brettorf zwei weitere Punkte. Bemerkenswert auf Seite des Gastgebers dabei, dass er fast drei Sätzen komplett mit seinem U18-Team auflief. Am Ende setzte sich Hagen mit 5:2 durch.
Im fünften Spiel des Wochenendes setzte sich der VfL Kellinghusen gegen die Berliner TS durch. Beim 5:3-Erfolg der Schleswig-Holsteiner bewiesen die Hauptstädter Moral, verkürzten den Satzrückstand immer wieder, ehe der Gastgeber den Sack zumachte und aktuell Platz fünf in der Tabelle belegt.


Fuente: federación alemana, http://faustball-liga.de/ahlhorn-und-hagen-gelingt-doppelschlag-in-der-1-bl-maenner-nord/

Comentarios

Entradas populares de este blog

LOCALES DE VOTACIÓN REGIÓN METROPOLITANA

Arica fue el destino más demandado durante el Cyber Monday de este año. Puerto Montt aparece en segundo lugar.

LA HUELLA ALEMANA EN CALBUCO

Un planeta templado, del tamaño de la Tierra, ha sido descubierto a tan solo once años luz del Sistema Solar.

INIA Intihuasi realizará el 23 de noviembre Seminario Internacional Olivícola 2017

Catalina Neumann del Instituto Alemán de Osorno destaca en Juegos Binacionales de Chubut, Argentina

El nuevo sistema político electoral que debuta este domingo: conozca las reformas legales y políticas que dan origen a esta nueva etapa

Instituto Alemán de Osorno participó en Torneo Interescolar de Santiago

LOCALES DE VOTACIÓN SÉPTIMA REGIÓN