Alemania: Faustball: Ahlhorn und Hagen gelingt Doppelschlag in der 1. BL Männer Nord



Ahlhorn und Hagen gelingt Doppelschlag in der 1. BL Männer Nord

Brettorf ( DFBL/ssp) Während mit dem VfK Berlin und dem TV Voerde gleich zwei Teams aus der Nord-Bundesliga im europäischen Einsatz waren, traten die restlichen sechs Bundesligisten in der 1. Liga Nord an. Für den Ahlhorner SV und TSV Hagen 1860 lief das Wochenende dabei perfekt – beide sicherten sich vier Punkte im Kampf um die DM-Quali, die Entscheidung um Platz drei ist somit noch nicht gefallen.
Die besseren Karten hat auch weiterhin der Ahlhorner SV. Bei Starkregen und zwischenzeitlicher Spielunterbrechung behielt die Mannschaft von Trainer Karsten Bilger die Nerven und schlug im Derby den kämpfenden SV Moslesfehn. Dabei war das Tabellenschlusslicht gleich zwei Mal in Führung gegangen. „Bei uns war es zu Beginn mehr Krampf als Kampf, dazu hat uns Florian Würdemann mit seinen Bällen extrem unter Druck gesetzt“, berichtete Coach Bilger vom stark aufspielenden SVM-Angreifer. Erst durch eine Systemumstellung fand der ASV besser ins Spiel und gewann 5:2. Zwei Tage später war es dann gegen die Berliner Turnerschaft mit 5:0 eine klare Angelegenheit. „Wir haben auch bei Wechseln innerhalb das Team souverän weitergespielt“, berichtete Bilger, dessen Team mit 16:8 Punkten aktuell auf Platz drei steht und die DM-Qualifikation in der eigenen Hand hat.
Auf dem vierten Rang platziert sich weiterhin der TSV Hagen 1860, der auf seiner Reise in den Landkreis Oldenburg ohne Punktverlust blieb. Gegen den SV Moslesfehn mussten sich die Westfalen aber mächtig strecken. 1:3 lag das Team von Holger Bock bereits zurück, ehe sie die Partie noch einmal zum 5:4 drehten. „Es war eine klasse Begegnung in der Hagen einfach in den entscheidenden Momenten cooler war“, resümierte Moslesfehns Trainer Bodo Würdemann. Einen Tag später sicherte sich der TSV in Brettorf zwei weitere Punkte. Bemerkenswert auf Seite des Gastgebers dabei, dass er fast drei Sätzen komplett mit seinem U18-Team auflief. Am Ende setzte sich Hagen mit 5:2 durch.
Im fünften Spiel des Wochenendes setzte sich der VfL Kellinghusen gegen die Berliner TS durch. Beim 5:3-Erfolg der Schleswig-Holsteiner bewiesen die Hauptstädter Moral, verkürzten den Satzrückstand immer wieder, ehe der Gastgeber den Sack zumachte und aktuell Platz fünf in der Tabelle belegt.


Fuente: federación alemana, http://faustball-liga.de/ahlhorn-und-hagen-gelingt-doppelschlag-in-der-1-bl-maenner-nord/

Comentarios

Entradas populares de este blog

El jueves se inician los World Games en Polonia. El faustball estará presente

Jóvenes realizarán trabajos voluntarios en parques nacionales durante invierno

FALLECE ROY GARBER, UNO DE LOS PROTAGONISTAS DE LA SERIE “GUERRA DE ENVÍOS” EN A&E

Senado: Solicitan la creación de la pensión “Bombero Voluntario de Chile” para aquellos que acrediten 40 años de servicio

INAUGURADOS LOS WORLD GAMES DE POLONIA 2017. Con la presencia del Presidente del Comité Olímpico Internacional, Thomas Bach, se inauguró la máxima cita deportiva del planeta de los deportes no incluidos en el programa Olímpico. En total 111 países desfilaron en el Estadio de Wroclaw ante más de 40 mil espectadores.

Cursillo en Túnez sobre el sistema de identificación y seguimiento de largo alcance de los buques

Breve Historia de la Primera Compañía de Bomberos de Valdivia la segunda más antigua del país.

DÉCIMO TERCER ANIVERSARIO DEL GRUPO DE ABASTECIMIENTO DE LA IIIª BRIGADA AÉREA

Pronóstico del tiempo para Puerto Montt entre el martes 25 y el sábado 29 de julio

Alerta de Seguridad: Motocicletas marca BMW, modelos R1200 GS y R1200 GS Adventure, años 2013-2017