SUIZA: FAUSTBALL: Das musst du zu den Final4-Turnieren wissen

Das musst du zu den Final4-Turnieren wissen

von Swiss Faustball

Da in diesem Jahr kein Organisator gefunden werden konnte, der das Final4-Turnier der Männer und Frauen gemeinsam organisiert, finden in diesem Jahr zwei Final4-Events statt. Die Frauen spielen am Sonntag 3. Februar in Wängi, die Männer am Samstag 9. Februar in Diepoldsau. Hier gibt es alle weiteren Informationen:
Die Frauen spielen am 3. Februar in Wängi in der Dammbühlhalle. Los gehts um 13 Uhr mit der Halbfinalpartie zwischen Jona und Kreuzlingen. Im Anschluss daran findet das zweite Halbfinalspiel zwischen Diepoldsau und Oberentfelden-Amsteg statt. Danach wird zuerst der kleine Final zwischen den beiden Verlierer gespielt, ehe dann im grossen Final die neuen Schweizer Meisterinnen gekürt werden.
Sechs Tage später, am Samstag 9. Februar, werden die Männer den neuen Schweizer Meister ermitteln. Gespielt wird in der Halle Kirchenfeld in Diepoldsau. Um 10:15 Uhr beginnt der Anlass mit der Partie zwischen Wigoltingen und Elgg-Ettenhausen. Nicht vor 11:30 Uhr werden Diepoldsau und Widnau im Derby den zweiten Finalisten ausmachen. Nach dem Demo-Spiel der Jugendauswahl findet um 13:45 Uhr das Bronzespiel statt, ehe um 15 Uhr der grosse Final ausgetragen wird.


Fuente: federación suiza, https://www.swissfaustball.ch/lesen/das-musst-zu-den-final4-turnieren-wissen.html

Comentarios

Entradas populares de este blog

Las 3 banderas de Chile

GIULIANA RAGGIO: LA NUEVA PROMESA DEL FAUSTBALL ARGENTINO

CHILE 10 AÑOS DE CATÁSTROFES NATURALES 2007-2017