Austria: Faustball: ERGEBNIS - FINALE FINAL3 FRAUEN URFAHR VERTEIDIGT SOUVERÄN FRAUEN-TITEL!



ERGEBNIS - FINALE FINAL3 FRAUEN

URFAHR VERTEIDIGT SOUVERÄN FRAUEN-TITEL!

Nach 2015 und 2016 holen die Frauen vom FBC ABAU Linz Urfahr auch 2017 den Titel. Herausforderer Union Haidlmair Nussbach kommt erst im vierten Satz in Fahrt, gegen die druckvollen Urfahraner war man heute aber chancenlos. Ohne Satzverlust stehen die Linzerinnen auch heuer wieder ganz oben!

Grunddurchgangssieger Nussbach startet von Beginn an unsicher, kann den ersten Satz aber über weite Strecken offen halten. Erst am Ende setzt sich Urfahr ab und holt den Satz 8:11. In Satz zwei startet Nussbach besser, liegt 4:2 in Führung. Ab da dominiert aber nur mehr Urfahr, holt Punkt für Punkt und sichert den zweiten Satz 6:11. Bei Urfahr läuft es nun wie am Schnürchen, gehen im dritten Satz 4:1 in Front. Nussbach kämpft beherzt, mit unnötigen Eigenfehlern macht man sich das Spiel aber sehr schwer, nur wenige Aktionen gelingen - Urfahr souverän mit 11:3 zum Satzgewinn. Im vierten Satz ist Nussbach nun endlich im Finale angekommen. Trotz sehenswerter Punkte von Ines Mayer spielen die Nussbacher voll mit. Eine Umstellung in der Defensive auf Seiten von Nussbach bringt Urfahrs Hauptangreiferin jedoch etwas aus der Routine. Urfahr wird beim Stand von 5:7 zum Timeout gezwungen. Mayer riskiert danach aus allen Positionen und wird dafür belohnt: 8:8 Ausgleich. Nussbach-Hauptangreiferin Marlene Hieslmayr setzt Urfahr aber weiter unter Druck und bringt noch einmal die 9:8 Führung. Danach heißt es zweimal Punkt für die Linzerinnen und damit erster Matchball! Nussbach kann in sehenswerten Ballwechseln noch zwei Matchbälle abwehren, ehe Urfahrs Kapitänin und Zuspielerin Nicole Hennerbichler mit einem halblangen Ball den dritten Matchball verwertet! Nussbach konnte heute nur selten an die Leistungen des Grunddurchgangs abrufen. Am Ende schmerzte wahrscheinlich auch der verletzungsbedingte Ausfall von Angreiferin Ines Lugerbauer.

„Ich bin unendlich glücklich!“ zeigt sich Ines Mayer, der heute alles gelang, beim Interview sprachlos. Gratulation den Österreichischen Meisterinnnen!

02.07.2017 15:07
Fuente: Federación austriaca, http://www.oefbb.at/de/newsshow-ergebnis-finale-final3-frauen

Comentarios

Entradas populares de este blog

ALUMNOS DE LA ESCUELA DE ESPECIALIDADES DE LA FACH CELEBRARON EL “DÍA DE LA CHILENIDAD”

DÉCIMO OCTAVO ANIVERSARIO DEL COMANDO DE COMBATE DE LA FACH

Colegio Alemán de Valparaíso fue el invitado de honor en tradicional “Winterball” de instituciones chileno-alemanas

República Checa: Falta de trabajadores en los almacenes

ESTUDIO SERNAC: Más de $500 mil por un avance efectivo de $200 mil podría terminar pagando en estas Fiestas Patrias

Representantes del sector público y privado nacional se reunieron con representantes de la Administración General de Supervisión de Calidad, Inspección y Cuarentena de la República Popular China (AQSIQ, por su sigla en inglés), con el objetivo de avanzar en el proceso de ingreso de las peras chilenas a China, así como a programar acciones que permitan informar al consumidor chileno respecto del ingreso de las primeras peras chinas a Chile, entre otras materias.

Lanzan programa para que estudiantes aprendan sobre naturaleza de La Ligua

Sigue las capacitaciones a extensionistas de la Región de Valparaíso

Colegio Alemán de Valparaíso: Laternenfest 160 Jahre