AUSTRIA: FAUSTBALL: ERGEBNISSE - 4. RUNDE FRAUEN BUNDESLIGA. FINAL3-TEILNEHMER STEHEN FEST!


ERGEBNISSE - 4. RUNDE FRAUEN BUNDESLIGA.

FINAL3-TEILNEHMER STEHEN FEST!

ARNREIT/FREISTADT/LINZ. Mit Nußbach, Arnreit und Urfahr stehen die Final3-Teilnehmer bereits vor der letzten Runde fest! Nußbach und Arnreit wurden am vergangenen Samstag ihrer Favoritenrolle gerecht. Beim Abendspiel in Urfahr kommt es zum erwarteten hochkarätigen Spiel, Urfahr agierte in den entscheidenden Phasen sicherer als Laakirchen und zieht ebenfalls ins Final3 ein. Für Laakirchen ist der Traum von der nächsten Medaille in dieser Saison geplatzt. 
Im Meister Play-Off muss der FSC Wels 08 weiter auf den ersten Sieg im Frühjahr warten. Die Messestädterinnen trafen auswärts auf die Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit. In weiterhin ausgezeichneter Spiellaune zeigten die Mühlviertlerinnen auf allen Positionen gute Leistungen und setzten Wels stark unter Druck. Damit qualifiziert sich Arnreit bereits vor der letzten Runde für das Final3 in Vöcklabruck am 1. Und 2. Juli. Sie wollen bis dahin ihre Formkurve weiterhin oben halten: „Nachdem wir den Führenden Nußbach und auch Titelverteidiger Urfahr im Frühjahr geschlagen haben ist bei der Finalentscheidung alles drinnen.“, ist Trainer Gerald Herrnbauer überzeugt.
In Freistadt traf am Samstag die Union Compact Freistadt auf Hallenmeister Union Raiffeisen Haidlmair Nußbach. Am Beginn des Spiels gaben die Hausherrinnen den Ton an, sie ließen die Nußbacherinnnen nicht ins Spiel kommen. Bei sehr trockenem Boden kam es zu langen Ballwechseln, ein kräftezehrendes Spiel entwickelte sich. Nach dem zweiten Satz fingen sich die Kremstalerinnen aber und konnten das Spiel doch noch drehen. Dieser Sieg bedeutet für Nußbach die fixe Teilnahme am Final3, sie spielen sich in der nächsten Runde im direkten Duell mit Urfahr noch den ersten Platz des Grunddurchganges aus.
Ebenfalls am Samstag fanden sich in Linz der FBC ABAU Linz Urfahr und die ASKÖ Laakirchen Papier ein. Das alles entscheidende Spiel für Laakirchen und ein sehr wichtiges für Urfahr stand am Programm. In diesem hochkarätigen Duell zeigten die Urfahranerinnen vor allem in den entscheidenden Phasen die konstantere Leistung und kickten Laakirchen aus dem Titelrennen. Vor allem die wuchtigen Angriffe von Ines Mayer (Urfahr) setzten Laakirchen schwer zu. Die Papierstädterinnen hätten nur mit einem Sieg über Urfahr noch eine Chance auf den Meistertitel gehabt, sie müssen somit ihren Traum von der nächsten Medaille in dieser Saison begraben. „Natürlich hätten wir gerne wieder vor einem so großen Publikum im Final3 gespielt wie in der Halle in Leonding. Trotzdem sind wir zufrieden, wir waren ganz knapp dran und haben gezeigt, dass man auch am Feld mit uns rechnen muss.“, ist Laakirchen-Coach Dietmar Wohlfahrt stolz auf seine Mannschaft.
Im Aufstiegs Play-Off sind zwei der drei Aufstiegsplätze bereits fix vergeben. Die Tabellenführerinnen vom SK Vöest Linz behalten ihre weiße Weste auch an diesem Wochenende gegen Tabellenschlusslicht ATSV Salzburg. Die Frauen der ÖTB TV Neusiedl besiegen den ASVÖ SC Höhnhart in einem schwer umkämpften Spiel knapp. Damit ist auch für die Niederösterreicherinnen der Wiederaufstieg in die höchste Spielklasse Österreichs fixiert. Das Team der Union Waldburg holt sich im Mühlviertler Derby den Sieg und bringt sich in Lauerstellung um den Aufstieg. Wer sich den dritten Aufstiegsplatz letztendlich sichert, wird erst in der kommenden abschließenden Runde entschieden. Die Union Waldburg hat dabei wohl die besten Karten, sie müssen aber noch zittern. Weil sie die Abschlussrunde vorgezogen haben, können sie nur noch auf Schützenhilfe vom SK VÖEST Linz hoffen. Die Tabellenführerinnen treffen mit ASVÖ SC Höhnhart auf die einzige Mannschaft, die Waldburg noch einen Strich durch die Rechnung machen kann.
Im Abstiegs Play-Off wurden am Samstag in Grieskirchen gleich 2 Runden ausgetragen. Die Tabellenführerinnen vom FBV Grieskirchen besiegten die Union Greisinger Münzbach klar, für die UFG Grieskirchen/Pötting gab es im Kellerduell gegen die Union Franking den ersten Sieg im Frühjahr. Sie katapultieren sich damit auf den dritten Tabellenplatz. Am Sonntag konnte sich die UFBC Rohrbach-Berg den nächsten Sieg holen, die Mühlviertlerinnen besiegten ASKÖ Seekirchen und spalten die Tabelle somit noch mehr. Folglich gibt es im Kampf um den Klassenerhalt nur noch einen Platz zu vergeben, der FBV Grieskirchen und die UFBC Rohrbach-Berg konnten sich ihre Plätze für den Herbst bereits sichern.




Fuente: federación austriaca,

Comentarios

Entradas populares de este blog

Investigación del INIA permitió detectar producción de vinos con variedad Bonarda en Río Puelo: En los alrededores del lago Puelo, en un parque natural llamado Tagua Tagua en la región de los Lagos, se descubrió la presencia de una parra asilvestrada enrollada a un ciprés milenario.

Llanquihue: El 13 de octubre autoridades de Bomberos de Chile visitaron el terreno de aproximadamente 23 hectáreas donde se construirá el esperado Centro de Entrenamiento Campus Sur, y que estará ubicado en el sector Pellines de la comuna de Llanquihue en la Región de Los Lagos. Asimismo, se aprovechó la oportunidad para planificar los primeros trabajos con miras a la colocación de la primera piedra, programada para el 2 de diciembre del presente año.

Telescopios de ESO observan la primera luz de una fuente de ondas gravitacionales. Estrellas de neutrones fusionándose dispersan oro y platino en el espacio

CANOTAJE CHILENO BRILLÓ EN PANAMERICANO EN ECUADOR . Retornaron con 11 medallas de oro, 12 de plata y 2 bronce. Tras el recuento final de medallas nuestro país en el medallero general se posicionó en el tercer lugar, 1° Argentina y 2° Canadá

Alumna del Instituto Alemán de Valdivia Catalina Lebedina logró bronce en Sudamericano de Atletismo

FUERZA AÉREA DE CHILE TRASLADÓ A MÉXICO AYUDA PARA AFECTADOS POR TERREMOTO

Edgewell Personal Care Chile S.p.A ha informado al SERNAC una alerta de seguridad para sus platos y tazones marca Playtex, modelos con gráficos impresos, comercializados en Chile entre 2010 y 2017, debido a un defecto en la capa de plástico, implicando un riesgo para la seguridad de los consumidores. Playtex ha recibido 11 informes de trozos desprendidos de plástico de diferentes tamaños que se han encontrado en la boca de los niños según reportes de clientes, entre ellos se incluye 4 reportes de casi-obstrucción de las vías respiratorias, sin consecuencias ni necesidad de visita al hospital.

El candidato presidencial, José Antonio Kast lamentó que el alza de endeudamiento del Fisco en los últimos años obligue al futuro Gobierno a pagar más de 12 mil millones de dólares .

Con alza de 54% en llegada de pasajeros se inicia la temporada de cruceros 2017-18 en la Región de Coquimbo

Senado: Recursos para el Ministerio de Educación: avanzan en programas de Subsecretaría y esperan propuesta por gratuidad